Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 /  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Veranstaltungen

Novemberrevolution und politischer Umbruch 1918/19

Wissenschaftliche Tagung des Freundeskreises

Donnerstag, 26.04.2018, um 18.00 Uhr

im Haus der Geschichte

Vor 100 Jahren stürzte die Monarchie, und die erste deutsche Republik entstand. Aus diesem Anlass bietet der Freundeskreis des Hauses der Geschichte eine wissenschaftliche Tagung mit dem Titel "Novemberrevolution und politischer Umbruch 1918/19 - Neue Fragen an eine grundlegende Zäsur deutscher Geschichte".
Otto-Borst-Saal, Eintritt frei

Programm:

18.00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Thomas Schnabel, Leiter des Hauses der Geschichte

18.10 Uhr Einführung in das Thema
Prof. Dr. Wolfram Pyta, Vorsitzender des Freundeskreises

18.15 Uhr Vortrag: Neue Perspektiven auf Novemberrevolution und Übergang zur Republik
Prof. Dr. Alexander Gallus, Universität Chemnitz

19.00 Uhr Podiumsdiskussion
Prof. Dr. Alexander Gallus
Dr. Wolfgang Niess
Prof. Dr. Sylvia Schraut
Moderation: Prof. Dr. Wolfram Pyta

20.00 Uhr Empfang

Anmeldung bitte bis zum 19. April 2018 via E-Mail: sekretariat@hdgbw.de