Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 /  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Veranstaltungen

Fakten, Forschung, Fakes

Vor-Wahlsonntag

Sonntag, 17.09.2017, um 13.30 Uhr

im Haus der Geschichte

Podiumsgespräche, Rundgänge und Infostationen zu Wahlforschung und Demokratie, echten und alternativen Fakten: Das Haus der Geschichte, die Landeszentrale für politische Bildung und das Deutsch-Amerikanische Zentrum blicken auf die Bundestagswahl in der folgenden Woche. Ein Aktionstag mit freiem Museumseintritt und kostenlosen Museumsführungen zum Thema Wahlen und Bürgermitbestimmung in Vergangenheit und Gegenwart.

Programm

13.45 Uhr: Begrüßung durch Prof. Dr. Thomas Schnabel, Leiter des Hauses der Geschichte
14.00 Uhr: Gesprächsrunde zum Thema "Wahlen damals und heute" mit einer Wahlforscherin und Prof. Dr. Thomas Schnabel
14.30 Uhr: Themenführung zur Demokratiegeschichte von Prof. Dr. Thomas Schnabel
15.15 Uhr: Gesprächsrunde zum Thema "Fake News und Wahlberichterstattung" mit Prof. Dr. Oliver Zöllner (Hochschule der Medien), Dr. Styles Sass (Heidelberg Center for American Studies) und Dr. Knut Krohn (Stuttgarter Zeitung)
16.15 Uhr: Themenführungen zur Demokratiegeschichte in deutscher und englischer Sprache
ganztägig: Informationsstände und Spiele rund um die Themen Bundestagswahl, Wahlforschung und Fake News

Eintritt frei