Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 /  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Ausstellungsarchiv

Liebe Deinen Nachbarn

Liebe Deine Nachbarn – Beziehungsgeschichten im Dreiländereck

Große Landesausstellung des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg im Augustinermuseum Freiburg vom 28. April bis zum 30. September 2012

Die Große Landesausstellung zum 60. Geburtstag des Südweststaats war eine Zeitreise durch zwei Jahrhunderte und nahm die wechselvolle Geschichte der Nachbarschaft zwischen Frankreich, Schweiz, Baden und Württemberg in den Blick. Sie zeigte Geschichten von schmerzvoller, nutzbringender, leidenschaftlicher, immer wieder feindlicher, manchmal aber auch desinteressierter Nachbarschaft. Die Ausstellung präsentierte keine voneinander getrennten Nationalgeschichten, sondern zeigte, dass die Menschen hüben und drüben existenziell aufeinander angewiesen und ihre Leben untrennbar miteinander verwoben sind. Von der verbotenen Liebe in Kriegszeiten bis zu den Söhnen und Töchtern von Besatzungssoldaten, die als "Kinder der Schande" diffamiert wurden: Beziehungsgeschichten von Menschen über Ländergrenzen hinweg.

Ausstellungsleitung: Prof. Dr. Paula Lutum-Lenger
Kuratoren: Dr. Sebastian Dörfler, Dr. Franziska Dunkel, Christian von der Heydt, Grit Keller
Gestaltung: Holzer Kobler Architekturen, Zürich

Ministerpräsident Winfried Kretschmann beim Besuch der Ausstellung
Figuren für das Urner Krippenspiel (Fotos: Haus der Geschichte / Albert Schmidt)

Weitere Sonderausstellungen im Archiv