Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

 /  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Sonderausstellungen

Ausstellungsarchiv

Ein Überblick über die Sonderschauen des Hauses der Geschichte seit 2004

Jede Sonderausstellung des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg nähert sich der Landeshistorie von einer besonderen Seite, mit einem ganz eigenen, oft neuen Blickwinkel. Nicht nur das thematisch breite Spektrum - von der RAF über Heimatvertriebene bis zum Fußball oder Wein - macht die Ausstellungen besonders. Auch gestalterisch knüpfen sie konsequent an das Prinzip der Dauerausstellung an: Raum, Thema und Objekte werden zu einer Einheit. Dafür verpflichtet das Haus renommierte Gestalter.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Sonderausstellungen, die das Haus der Geschichte gestaltet hat. Darunter war "RAF - Terror im Südwesten", die erste große historische Ausstellung zum Terror der Roten Armee Fraktion, die publikumsstärkste Sonderschau. Auch "Mythos Rommel" oder "Gefühle, wo man schwer beschreiben kann" über den Fußball im Südwesten erwiesen sich als Magneten. Die jüngsten Ausstellungen können Sie als virtuelle Rundgänge wieder erleben.

Sonderausstellungen im Archiv